NÜTZLICHE PROGRAMME

 

TOR BROWSER

Tor Browser isoliert jede Webseite, die du besuchst, so dass Tracker und Anzeigen von Drittanbietern dir nicht folgen können. Alle Cookies werden automatisch gelöscht, wenn du mit dem Surfen fertig bist. Das Gleiche gilt für deinen Browser-Verlauf.  Der Tor Browser verhindert, dass jemand der deine Verbindung beobachtet, weiß, welche Webseiten du besuchst. Jemand der deine Surfgewohnheiten überwacht, kann also nur sehen, dass du Tor benutzt.


 

TEAMVIEWER

Nutzen Sie TeamViewer für Fernsupport auf Mobilgeräte.  Ein besonderes Feature: TeamViewer unterstützt live iOS Screen Sharing und hat insgesamt Kooperationen mit mehr als 100 Herstellern von mobilen Endgeräten. Vereinfachen Sie so den Support in Ihrem Unternehmen mit mehreren unterschiedlichen Gerätetypen und bieten Sie Ihren Mitarbeitern, Kollegen und Kunden maximale Flexibilität.


 

7-ZIP

Für das Backup oder den Versand mehrerer Dateien lassen sich diese in Archivdateien packen und je nach genutztem Programm und Format komprimieren. Die Freeware 7-Zip kann mit verschiedenen Formaten für Archivdateien umgehen und diese nicht nur packen, entpacken sowie komprimieren, sondern ebenso verschlüsseln. Das Freeware-Tool gehört zu den besten Open-Source-Programmen, ist kostenlos, portabel, läuft unter Windows sowie Linux.


7z1900-x64.exe (1.38MB)
7z1900-x64.exe (1.38MB)

 

DISCORD

Ein kostenloser, sicherer und umfangreicher Sprach- und Textchat für Gamer – für deinen Computer und dein Smartphone. Ärger dich nicht länger mit Skype rum und spar dir das Geld für den TeamSpeak-Server! Das Leben kann so einfach sein.


DiscordSetup.exe (58.53MB)
DiscordSetup.exe (58.53MB)

 

VLC MEDIA PLAYER

Der VLC media player ist eine portable, freie Mediaplayer-Software sowohl für diverse Audio-, Videocodecs und Dateiformate als auch DVDs, Video-CDs und unterstützt unterschiedliche Streaming-Protokolle und Schnittstellen für TV-Karten.


 

PUTTY 64 BIT

Mithilfe des Telnet- und SSH-Clients PuTTY - für Windows kann man mit entfernten Rechnern und Systemen im Netzwerk via SSH kommunizieren. Dabei lassen sich verschlüsselte oder unverschlüsselte Protokolle nutzen. Übliches Einsatzgebiet ist etwa die Administration entfernter Linux-Rechner von Windows-PCs aus.


putty64bit.exe (1.12MB)
putty64bit.exe (1.12MB)

 

WIN32 DISK IMAGER

Win32 Disk Imager" (früher bekannt als "Image Writer for Windows") erstellt bootfähige USB-Sticks und SD-Karten. Binden Sie dafür einfach ein Livesystem-Image (ISO, IMG) eines beliebigen Betriebssystems in die Software ein, wählen den Laufwerksbuchstaben Ihres angesteckten Speichersticks und klicken auf »Write«.

 

 






OPEN SOURCE PROJEKTE FÜR DEN RASPBERRY PI


Pi-hole® 

Netzwerkweiter Werbeblocker für den Raspberry-PI


Installationsanleitung Englisch: https: https://pi-hole.net/
Installationsanleitung Deutsch:  https://bit.ly/3liDHEr 


Erforderliches Betriebssystem für den Rasperry-PI

Download von unserer Cloud: https://bit.ly/32n8ZS5

Download direkt vom Hersteller:  https://bit.ly/31sycv8 


Das Betriebssystem muss mit dem Win32 Disk Imager auf die vorhandene SD Karte entpackt werden, danach den Raspberry-PI mit dem Heimnetz verbinden und schon kann mit der Installation der Pi-hole® begonnen werden.

 

Um bei der Installation und der weiteren Verwendung auf einen Monitor verzichten zu können, besteht die Möglichkeit den Raspberry-PI per SSH-Session über den eigenen Rechner anzusteuern. Das Programm Putty hat sich für diese Option sehr bewährt. Putty und den Win 32 Disk Imager finden Sie oben im Download-Bereich. Die aktuellste Version des Raspberry PI finden Sie auch bei uns im Shop unter der Rubrik zusätzlicher Hardware!


Falls Sie bei der Installation Hilfe benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!




TorBox

Installationsanleitung Englisch: https://www.torbox.ch/ 

Installationsanleitung Deutsch: https://bit.ly/3laUCch


 

Leiten Sie Ihren gesamten Traffic über Ihren eigenen "TORSERVER"

Der gesamten Datenverkehr wird so über das Tor-Netzwerk geleitet. Außerdem besitzt das System noch weitere Anwendungen, die die Identität verbergen und die Kommunikation schützen können. Insbesondere in Zeiten der Vorastdatenspeicherung und einer immer stärker um sich greifenden Überwachung, kann ein falscher Mausklick, ganz schnell üble Konsequenzen nach sich ziehen.




TorBox OS Image (Betriebssoftware)

Download von unserer Cloud:  https://bit.ly/3jfHy3E 

Download direkt vom Hersteller: https://github.com/radio24/TorBox 


Falls Sie bei der Installation Hilfe benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die aktuellste Version des Raspberry PI finden Sie auch bei uns im Shop unter der Rubrik zusätzlicher Hardware! Die gesamte Software, die sich in unserem Download-Bereich befindet, können Sie auch über die Website CHIP-ONLINE beziehen.


KONTAKT



 

Das OS-Image muss mit dem Win32 Disk Imager auf die vorhandene SD Karte entpackt werden, danach den Raspberry-PI mit einem Netzwerkkabel mit Ihrem Router verbinden und warten bis das grüne licht aufhört zu leuchten, dies dauert ca. 2-5 Minuten.

Wenn Sie jetzt die Verfügbaren WLAN Netzwerke in Ihrer Reichweite überprüfen, sollte ein neues Netzwerk namens Torbox erscheinen, dass ist Ihre neue sicher Verbindung ins Internet. Mit dem Standardisierten WPA2 Schlüssel CHANGE-IT können Sie sich nun mit dem Netzwerk verbinden und Ihr gesamter Traffic wird über das Tor Netzwerk umgeleitet und verschlüsselt.

Nun ist es empfehlenswert über Putty eine SSH-Session zu Ihrem Raspberry-PI aufzubauen und zwar über die IP 192.168.42.1 (Benutzername: pi / Passwort: CHANGE-IT).

Nun öffnet das TorBox-Menü, wählen Sie in diesem die bevorzugte Verbindung aus und ändern die standart Passwörter auf Persönliche SICHERE Kennwörter (min.12 Zeichen die Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen, und Sonderzeichen enthalten werden von uns empfohlen) um.